Willkommen
beim Jodlerchörli Diemerswil

gegründet am 1. Juni 1966

Aktuell


Corona-Virus

Die erste Probe nach den Sommerferien haben wir nun auf den 13. August festgelegt. Wir schauen mal, wie die Proben mit dem nötigen Abstand ausfallen !


Wir freuen uns nach überstandener Krise wieder für euch zu singen!
häbet Sorg u blibet Gsund !


Über uns


Über uns

Das Jodlerchörli Diemerswil wurde am 01.07.1966 gegründet
und hatte damals 14 Mitglieder. Der Bestand steigerte sich
zwischenzeitlich bis auf 27 Sängerinnen und Sänger, heute sind
es leider nur noch 15 Männer und 3 Frauen !
Unser Bestreben ist es, das überlieferte Liedgut zu erhalten,
zu fördern und auch beim Neuen stets mitzuhalten.
Auch hoffen wir, mit dem Chörli die Jungen zu motivieren bei
den Traditionen mitzumachen. Neue Jodler oder Jodlerinnen
zum Probeschnuppern sind sicher immer herzlich willkommen.
Alljährlich um Ostern führt das Chörli seinen Unterhaltungs-
abend in der Saal- und Freizeitanlage Münchenbuchsee durch.
Meistens gehört auch ein lustiges Theaterstück dazu.
Während der Sommermonate hört man uns hie und da auch
in der Umgebung. Wir proben jeden Donnerstag um 20.15 Uhr
im Schulhaus Diemerswil.

Seit 2019 werden wir von unserer neuen Dirigentin Regula Berger geleitet.

Bei der Auswahl des Liedguts berücksichtigen wir verschiedene Komponisten und singen auch Lieder, die in unserer Region eher selten gesungen werden.
So entsteht ein sehr abwechslungsreiches Programm. Die Pflege des geselligen Lebens kommt natürlich auch nicht zu kurz.  Nach der Probe treffen wir uns in unserem Stammlokal Restaurant Diemerswil zum gemütlichen Beisammensein. Auf dem Vereinsausflug, beim Grillieren und natürlich bei Auftritten oder sonstigen Ausflügen haben wir viele Gelegenheiten, schöne, aufregende, gemütliche und unvergessliche Stunden zusammen zu verbringen.

Leider sind die Proben infolge der Corona-Bestimmungen immer noch unterbrochen.

Agenda


28. November 2020

11:00 - 17:00
Suppenplausch mit unseren Passivmitgliedern
Ort: Hühnerhaus, Diemerswil

Passivmitglieder erhalten eine persönliche Einladung

Aktivmitglieder


Regula Berger

Dirigentin/Musiklehrerin

Therese Kläy

1. Jodlerin

Caroline Allemann

1. Jodlerin

Christina Dauwalder

1. Jodlerin

Hans Ledermann

2. Jodler 2. Tenor

Michael Müller

2. Jodler 1. Tenor

Peter Jenni

1. Tenor

Jakob Grogg

1. Tenor

Hans Stettler

1. Tenor

Willi Mosimann

2. Tenor

Paul Walther

2. Tenor

Robert Hachen

1. Bass

Robert Jost

1. Bass

Walter Schmidiger

1. Bass

Heinz Zurbuchen

1. Bass

Hans Walther

2. Bass

Erwin Jenni

2. Bass

Rolf Jegerlehner

2. Bass

Vorstand


Therese Kläy

Präsidentin

presi@jodlerchoerli-diemerswil.ch

Caroline Allemann

Sekretariat

sekretariat@jodlerchoerli-diemerswil.ch

Michael Müller

Vize-Präsident

vize@jodlerchoerli-diemerswil.ch

Willi Mosimann

Kassier

kasse@jodlerchoerli-diemerswil.ch

Peter Jenni

Beisitzer

beisitzer@jodlerchoerli-diemerswil.ch

Kontakt


  • Jodlerchörli Diemerswil
  • 3053 Diemerswil

Geschichte



Am Juli 1966 wurde unser Chörli von 14 Jodlerfreunden
im Restaurant Diemerswil gegründet.  Auf der Gründerliste
steht: “Die Unterzeichneten" erklären sich bereit, in dem zu
gründenden Jodlerchörli mitzumachen.  Jeder der Unter-
zeichner hatte die Freude des Singen wollens,  aber nicht alle
hatten die Gabe des Singen könnens.
Trotzdem, der Anfang war gemacht.  Als damalige treibende
Kräfte, zeichneten Harry Liechti und Simon Lüscher und als
erster Vorstand wurde bestimmt:

Präsident: Harry Liechti
Vize-Präsident: Hans Ledermann
Sekretär: Heinrich Roth
Kassier: Simon Lüscher
Dirigent: Hans Etter, Bern

Als erstes Lied wurde „Alpzyt“ von Emil Herzog in Angriff genommen.  Bis zum ersten Aufritt im Frühjahr 1967 beim Schulexamen auf dem Schüpberg konnten
wir bereits 4 Lieder,  im selben Jahr trat das Jodlerchörli dem Bernisch-Kantonalen Jodlerverband bei.  Für die Anschaffung eines Mutzes wurde emsig gesammelt
und ein grosser Anteil selber bezahlt. Die Tracht konnte im Sommer 1968 eingeweiht werden. Als Göttiklub amtete „Bärgröseli Bärn“. Dazu waren das Jodlerchörli Kirchlindach und der Jodlerklub „Echo vom Flüehli „ Schönbühl-Urtenen eingeladen.  Leider regnete es den ganzen Sonntag, so dass die neuen „Mutze“ auf ihre
Wetterfestigkeit getestet werden konnten. Das tat der Festfreude aber keine Einbusse. So war das Chörli zwar gegründet und der Anfang gemacht, aber wie das so geht, es war kein Geld vorhanden. Jeder Sänger musste pro Probe Fr 2.- bezahlen, damit die nötigsten Ausgaben gedeckt werden konnten. Bald schon kamen auch die ersten Auftritte, welche die magere Vereinskasse speisen halfen. Mit dem Schwingklub Münchenbuchsee zusammen organisierten wir im Restaurant Löwen einen Lieder- und Theaterabend. Die Einnahmen davon wurden treulich geteilt. Gespielt wurde „Früehlig uf em Buechehof“.  lm Februar 1969 trat das Jodlerchörli erstmals allein vor das Publikum mit einem Unterhaltungsprogramm.  Unter der Leitung von Dirigent Hans Etter hatten wir eine schöne Palette von Jodelliedern eingeübt.  Einige Mitglieder hatten auch ein Theaterstück einstudiert: „Stiereouge“.  Seither führen wir jedes Jahr einen Unterhaltungsabend mit Theater durch,  von dem wir sagen dürfen, dass es einer der Höhepunkte in unserem Jodlerjahr ist.

Am 17. September 2016 konnten wir unser 50 jähriges Jubiläum feiern.




Musik-Player


Links


Jodlerklub Maiglöggli Jegenstorf

News vom Jodlerklub Jegenstorf

Erfahren Sie mehr

Chörli Kirchlindach

News vom Chörli Kirchlindach

Erfahren Sie mehr

Jodlerklub Lyss

News vom Jodlerklub Lyss

Erfahren Sie mehr

Chörli Zollikofen

News vom Chörli Zollikofen

Erfahren Sie mehr